Wanderer auf dem Erdwegesystem

Auf den Spuren archetypischer Symbole in den Werken von Ingrid Wieser-Kil

Die Bilder von Ingrid Wieser-Kil nehmen einen zunächst durch ihren farbigen Rhythmus in Empfang. Flächen von Gelb, Grün, Rot, Orange, Braun und in jüngster Zeit auch Schwarz, strukturieren den Malgrund. Die Farben bestimmen die Entstehung des Bildes. Sie sind die Initialzünder für Form, Struktur und in ihrer farb- psychologischen Funktion – für Emotionen.

.... weiterlesen

 

Acrylmalerei

Meine Acrylbilder bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit. Einerseits kann man narrative Elemente entdecken, zum anderen findet man aber auch rein abstrakte Farbflächen und Liniengebilde, die sich einer Übertragung in die Begriffe der Sprache entziehen und rätselhaft erscheinen.

.... weiterlesen